Smart Data Recovery

Smart Data Recovery 5.2

Retter bei Datenverlust

Datenverlust gehört zu den unerfreulichen Alltagserlebnissen am PC. Smart Data Recovery stellt gelöschte Daten auf der Festplatte und externen Speichern oft wieder her. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Datenverlust gehört zu den unerfreulichen Alltagserlebnissen am PC. Smart Data Recovery stellt gelöschte Daten auf der Festplatte und externen Speichern oft wieder her.

Hat man Daten versehentlich gelöscht, startet man Smart Data Recovery und wählt das zu durchsuchende Laufwerk aus. Die Software erkennt sowohl FAT- als auch mit NTFS-Dateisysteme. Anschließend startet man den Suchdurchlauf. Per Filter fahndet die Anwendung gezielt nach gelöschten Musikdateien oder Word-Dokumenten.

Das Ergebnis führt Smart Data Recovery in einer Ordneransicht auf. Das Programm zeigt an, ob man gefundene Daten wiederherstellen kann oder nicht. Zu rettende Daten markiert man mit einem Häkchen und startet die Wiederherstellung.

Fazit
Smart Data Recovery findet gelöschte Daten relativ zuverlässig. Der übersichtliche Aufbau kommt vor allem PC-Neulingen entgegen. Als kostenlose Alternativen bieten sich Recuva und Pandora Recovery an.